header

Regelung nach den Pfingstferien an allen Schulen in Bayern

Für den Unterrichtsbetrieb nach den Pfingstferien (d. h. ab Montag,07.06.2021) gelten für alle Schulen in Bayern (einschließlich der SVE - Schulvorbereitenden Einrichtungen)
einheitlich die folgenden Regelungen:

 Bei einer Sieben-Tage-lnzidenz
 von 0 bis 50: voller Präsenzunterricht (d. h. ohne Mindestabstand) für alle
 von 50 bis 155: Wechselunterricht mit Mindestabstand
 über 155: Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für die Jahrgangsstufe 4 (soweit nach dem Lehrplan der Grundschulen unterrichtet wird) sowie für Abschlussklassen, einschließlich Jahrgangsstufe 11 an Gymnasien und Fachoberschulen und der entsprechenden Stufe der Abendgymnasien und Kollegs; übrige Jahrgangsstufen: Distanzunterricht

Hier weitere Infos: Schulbetrieb_ab_07.06.21.pdf

­